Der Siegeszug von 5G ist dazu bestimmt, zahlreiche Aspekte des Alltags zu verändern. Wie werden sich insbesondere die Verbindungsmodalitäten zu Hause revolutionieren?

Italien bereitet sich darauf vor, was bereits als 5G-Revolution definiert wird. Unter dem Begriff 5G versteht man die gesamten Standards der neuen Generation für die mobile Kommunikation. Aber wozu dient 5G? Eine der wichtigsten Eigenschaften besteht darin, mehr Verbindungen gleichzeitig, bei hoher Geschwindigkeit und mit schnellen Reaktionszeiten zu ermöglichen.

Wie funktioniert 5G? Hier die Details

5G kommt auf eine Geschwindigkeit von 10 Gigabit pro Sekunde. Im Vergleich zu 4G sind die Leistungen vor allem in Bezug auf die Latenzzeit höher, mit einer geschätzten Reaktionszeit von rund 1-10 Millisekunden, ca. zehn Mal kürzer als die aktuellen 50-100.

Bei den 5G-Netzen erfolgt die Hauptarbeit durch die Antennen, nicht durch die Hardware des Geräts, also bringt dies eine beachtliche Energieeinsparung und einer längere Batterielebensdauer mit sich.

Die echten Veränderungen für die Menschen stehen jedoch mit den neuen Serviceleistungen in Zusammenhang, die durch diese Technologie ermöglicht werden: Die Rede ist von der Digitalisierung der Straßeninfrastruktur, vom autonomen Fahren, sowie von der Entwicklung der intelligenten Städte und der Smart Homes.

5G und die Vorteile für das Smart Home

Den intelligenten Geräten einer Hausautomation kann eine instabile Verbindung ernsthafte Probleme bereiten, sowohl in Bezug auf die Verwendung als auch auf die Effizienz des Produkts aus der Sicht des Benutzers. Der intelligente Kühlschrank verbindet sich mit dem WLAN und auch der vernetzte Luftreiniger würde alle intelligenten Funktionen verlieren, wenn das Internet instabil wäre.

Die aktuellen vernetzten Elektrohaushaltsgeräte benötigen eine Verbindung zum Heimnetzwerk: Jedoch kann man nicht viel tun, um die Reichweite und die Geschwindigkeit des WLAN zu verbessern.

Die Eigenschaften des 5G sorgen dafür, dass viel mehr Geräte angeschlossen werden können als bei der Verwendung eines Netzes. Was sind die anderen Vorteile?

  • Interoperabilität: Sobald alle Geräte dasselbe Protokoll verwenden, um zu kommunizieren, verbessert sich die Interaktion zwischen ihnen. Das ist ein allgemeiner Vorteil für das Ökosystem des Smart Home.
  • Home Security: Die aktuellen Smart-Geräte können ein paar Sekunden benötigen, um auf die Befehle zu reagieren, was einen Unterschied für die angeschlossenen Sicherheitsgeräte ausmachen könnte. Je schneller die Reaktion und der Alarm z.B. in Bezug auf die Anwesenheit eines Einbrechers sind, umso wahrscheinlicher ist es, dass der Einbrecher erschrickt.

5G in Italien: wann kommt es?

Diese Vorteile können wirklich implementiert werden, wenn eine 5G-Verbreitung erfolgt, aber das ist nur eine Frage der Zeit. 2021 wird das Jahr des Debüts für 5G in Italien sein. In Wirklichkeit hat eine erste Verbreitung des 5G bereits am 5. Juni 2019 ihren Ausgang genommen. Nach dem gegenwärtigen Stand der Dinge ist die einzige Stadt Italiens mit einer 90%igen 5G-Abdeckung Mailand: Die Erweiterung des Netzes ist im Ausbau und weitere Städte werden bis Ende des Jahres erreicht, auch wenn man für eine nationale Abdeckung noch ein bisschen warten muss (hoffentlich bis 2025).

, 11 Oktober 2021 hOn